Samstag, 28. Juni 2014

Maybe OKAY will be our always ?

Hey zusammen,

ich war vor ca. einer Woche im Kino um mir den Film "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" anzuschauen. Nachdem ich das Buch (Autor: John Green) einfach liebte, konnte ich garnicht drauf warten bis endlich der Film in die deutschen Kinos kam. Ich werde euch also meine Eindrücke von dem Film in diesem Post (mein erster richtiger auf dem Blog !) erläutern.


Inhalt:

Die sechzehnjährige Hazel Grace Lancaster leidet seit drei Jahren an Schilddrüsenkrebs mit Metastasen in der Lunge, konnte aber durch die Anwendung eines neuen Medikaments überleben. Ihr Lieblingsbuch ist Ein herrschaftliches Leiden von Peter van Houten. Auf Anraten ihrer Eltern besucht sie eine Selbsthilfegruppe für Krebspatienten, wo sie den siebzehnjährigen Augustus „Gus“ Waters kennenlernt, dem infolge eines Knochentumors ein Bein amputiert werden musste. Die beiden verbringen immer mehr Zeit miteinander und ihre Beziehung wird enger. 
Quelle: wikipedia
Mehr möchte ich beim Inhalt auch garnicht erwähnen, da es sonst irgendwie die Spannung nimmt wenn man das Buch (bzw. den Fim) noch nicht gelesen hat.

                                                                    Der Trailer zum Film:

Meine Kritik:

Wie gesagt fand ich das Buch wahnsinnig schön und ich liebe es immer noch. Daher konnte ich mir nicht vorstellen, dass der Film genauso gut wie das Buch sein konnte. Allerdings war der Film wirklich der Wahnsinn ! Die Schauspieler haben so emotional und echt gespielt, das man richtig gut mitfühlen und sich sehr gut in den Film hineinversetzen konnte. Auch die Musik spielt in Filmen eine große Rolle, welche ebenso perfekt gelungen ist in "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". Musiker wie Birdy und Ed Sheeran machten viele Szenen mit ihren tollen Stimmen noch gefühlsvoller. Der Film war ein Meisterwerk aus Humor, Traurigkeit und Romantik, man konnte lachen und weinen, grinsen und nachdenken: Kurz gesagt war also alles enthalten was einen guten Film ausmacht und wenn ich Sterne verteilen müsste, würde ich ihm eindeutig 5 von 5 Sternen geben :).
Lest also unbedingt das Buch wenn ihr es noch nicht gelesen habt und schaut euch danach den Film an, es lohnt sich wirklich !

Okay ?     Okay.

Marie




Kommentare:

  1. Stimme dir in allem Punkten zu. Der Film war der Hammer! *o*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich :), oh jaa das war er !! ♥*-*

      Löschen
  2. Toller Post :)
    Ich will das Buch auch noch lesen und den Film werde ich bestimmt auch irgendwann mal anschauen !!
    Liebe Grüße, Becky ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥
      Jaa, musst du unbedingt :)

      LG <3

      Löschen
  3. Toller Post! :)
    Ich fand den Film so schön, er ist so berührend. :)
    Mein Lieblingsfilm. :)

    Liebe Grüße ♥
    www.beautylicioushihi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :), dann geht´s dir ja wie mir ♥.

      Alles liebe ♥

      Löschen

Nette und hilfreiche Kommentare sind immer willkommen :)♥ !
Spam oder Hater-Kommentare werden gelöscht !